B

Blocklager

Blocklager mit Palettenware im NOSTA Lager

Blocklager - Wissenswertes aus dem feil24 Logistik Lexikon

Inhaltsverzeichnis
Blocklager mit Palettenware im NOSTA Lager

Blocklager sind ein fester Bestandteil der meisten Läger. Vom kleinen Unternehmen mit wenig Platz bis hin zum großen Warehouse- und Logistikdienstleister. Sie alle setzen auf die bewährte Einlagerung in Blöcken, um Zeit und Ressourcen zu sparen und die vorhandene Lagerfläche optimal zu nutzen.

Die Definition - Was ist ein Blocklager?

Bei einem Blocklager handelt es sich um eine Form der Lagerung, in der stapelbare Paletten, Kisten oder Boxen auf- und nebeneinander gestapelt werden, um den vorhandenen Raum möglichst effizient zu nutzen und gleiche Produkte an einem Ort zu lagern. Ziel ist es die vorhandene Lagerfläche optimal zu nutzen, um interne Prozesse zu optimieren und natürlich auch um Kosten zu sparen.

Wo werden Blocklager eingesetzt und wie sind sie aufgebaut?

Die Lagerung in Blöcken findet in vielen Bereichen der Logistik statt, da sie mit gängigen Transport- und Verpackungslösungen schnell realisiert werden kann. Meist werden gleiche oder ähnliche Produkte zusammengefasst, um eine ordentliche Lagerhaltung an einem Platz zu haben.

Dabei spielen weder Unternehmensgröße noch die zu lagernde Ware eine große Rolle. Wichtig ist lediglich ein vernünftiger Aufbau auf hochwertigen Lager- und Transportverpackungen, damit Arbeitssicherheit und Produktschutz gegeben ist.

Es dienen in der Regel Holzkisten, Gitterboxen, Rohrbügelpaletten, Paletten mit Aufsatzrahmen und auch, je nach Beschaffenheit der gelagerten Ware, Europaletten ohne jegliche Aufbauten als Basis für die Blocklagerung. Diese Logistikprodukte lassen sich meist schnell und einfach auf- und nebeneinander stapeln und bieten somit perfekte Bedingungen für eine Blocklagerung. 

Worauf sollten Sie bei der Blocklagerung achten?

Sie sollten bei der Blocklagerung darauf achten, dass Sie die einzelnen Blöcke möglichst sortenrein und zugänglich gestalten. Stellt man wahllos die verschiedensten Waren in einen großen Block, führt dies üblicherweise zu erheblichem Mehraufwand. Die Nachteile sind dabei mit unter gravierend:

  • Keine Übersicht über den genauen Lagerplatz
  • Schlechte Erreichbarkeit/Zugänglichkeit der Waren
  • Ineffizientes und zeitaufwändiges Freiräumen zu entnehmender Waren

Ohne Bedacht eine Lagerung in Blöcken aufzuziehen, kann zu echten Problemen im Arbeitsablauf führen. Richtig angewendet bietet es aber spannende Möglichkeiten und viele Vorteile gegenüber anderen Lager-Verfahren.

Welche Vorteile bietet die Blocklagerung?

Was Sie für ein ordentliches Blocklager brauchen

Sie brauchen nur eine Handvoll Dinge, um in Ihrem Betrieb die effiziente Lagerung im Block aufzubauen:

  1. Eine geeignete Fläche, am besten eben und betoniert.
  2. Einen Plan, wie Sie Ihre Produkte stellen werden.
  3. Einen Hochhubwagen oder Gabelstapler, mit dem Sie den Aufbau des Blocklagers umsetzen können. 
  4. Geeignete Lager- und Transportverpackungen, in denen Sie Ihre Waren sicher lagern und dann auch stapeln können.
  5. Die Disziplin Ihrer Mitarbeiter und Kollegen das Blocklager-Konzept aufrecht zu erhalten und langfristig sauber umzusetzen

Wir können Ihnen aus der Ferne nicht bei all diesen Aspekten weiterhelfen. Bei uns finden Sie jedoch eine große Auswahl an Produkten, mit denen Sie die Punkte zwei und drei auf Ihrer Liste erfolgreich abhaken können.

Ganz gleich ob langlebige Gitterboxen, tauschfähige Europaletten, robuste Holz- und Gitteraufsatzrahmen oder auch manuelle und elektrische Hochhubwagen. Wir bieten Ihnen die perfekten Produkte, um ein effizientes Blocklager aufzubauen und Ihre Lagerhaltung somit erfolgreich zu optimieren:

Auf der Suche nach einem Logistik-Dienstleister für Ihre Blocklagerung?

Wenn Sie in Ihrem Lager an die maximale Kapazitätsgrenze kommen, kann eine externe Lagerhaltung hilfreich sein. Mit einer Blocklagerung verschafft man sich zwar kurzfristig etwas Luft, aber für eine langfristig optimale Lagerhaltung empfehlen wir Ihnen die Warehousing Lösungen der NOSTA.

Bei feil24 nutzen wir das NOSTA Lager unter anderem für die Einlagerung unserer Gitterboxen. Wenn Ihre Produkte bald neben unseren im Blocklager stehen sollen, prüfen Sie doch einmal die Möglichkeiten, die Ihnen externes Warehousing bietet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.